Leitender Ingenieur (m/w) für die Entwicklung eines medizinischen AnalysegerätesSenior Engineer for the development of a medical analyzerLeitender Ingenieur (m/w) für die Entwicklung eines medizinischen Analysegerätes

Wir, die VERMES Microdispensing GmbH, sind Entwicklerin, Produzentin und Anbieterin hochwertiger, piezoelektrisch angetriebener Mikrodosiersysteme. Mit den hochpräzisen Ventilen der MDS 3000-Serie werden weltweit moderne Produktionsprozesse für z.B. Smartphones, TV-Geräte, Beleuchtung, Wafer und diverse Elektronik-Gadgets unterstützt. Der berührungslose Auftrag zähflüssiger Medien im Mikro- und Nanoliterbereich bei Frequenzen von über 500 Hz zeichnet uns aus. Unsere Produkte werden weltweit für die automatisierte Fertigung von LEDs, MEMS-Komponenten, RFID-Tags und LCD-Displays eingesetzt. Unser Unternehmen wächst weiter. Wir belegen einen Spitzenplatz im Bereich Mikrodosierung, den wir auch künftig behalten möchten.

Darüber hinaus engagieren wir uns in einem Projekt zur Entwicklung eines In-vitro-Diagnosegeräts. Schwerpunkt ist die Automatisierung des Analyseprozesses, inklusive der Konstruktion und des Baus des Geräts.

Deshalb suchen wir ab sofort zum Aufbau eines neuen Teams im Bereich Medikamentenkonzentrations-Analyse in Körperflüssigkeit am Standort in Otterfing bei München einen

Leitenden Ingenieur (m/w)

als Projektleitung für die Entwicklung eines medizinischen Analysegerätes.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Organisation der neuen Abteilung
  • CAD-Konstruktion von Bauteilen und Baugruppen
  • Materialauswahl in Bezug auf chemisches und mechanisches Verhalten bei der Anwendung und Verarbeitbarkeit
  • Konzeptentwicklung von Bauteil- und Systemtests (chemisch und physikalisch)
  • Recherche und Auswahl von Bauteilen und -gruppen (inkl. Ventiltypen) für den geeigneten. späteren Einsatz
  • Entwickeln und Kommunizieren von Funktionsplänen und Prozessen
  • Arbeiten mit Chemikalien, d. h. Säure, Lauge und Lösungsmittel
  • Praktische Tätigkeit im Bau und der Montage von Geräten, z.B. Bohren, Feilen, Kanten etc.
  • Erstellen von Versuchsprotokollen, -analysen und Projektberichten in Englisch und Deutsch
  • Verwaltungstätigkeiten, z.B. Kommunikation mit den Projektpartnern und dem Projektverwalter in Englisch und Deutsch
  • Reisen innerhalb des europäischen Auslands

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium des Maschinen- oder Gerätebaus oder ähnliche Qualifikation
  • Fundiertes, systemübergreifendes Fachwissen in der Konstruktionstechnik
  • Verständnis des Innenaufbaus von Hydraulikelementen und deren Auswirkungen auf einen Prozess
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (internationales Projekt)
  • Reisebereitschaft innerhalb Westeuropas
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Vertrautheit mit den Arbeitsabläufen in chemischen/biochemischen Laboren
  • Arbeitserfahrung in mechanischen Werkstätten

Wir bieten Ihnen:

  • Die Einbindung in ein interdisziplinäres Forschungsgebiet
  • Eine familiäre Firmenkultur in einem jungen und schnell wachsenden Hightech-Unternehmens
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung

Sie sind an einer neuen Herausforderung in einem international tätigen, modernen Unternehmen interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in Deutsch (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung – gerne per E-Mail - zu.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Jetzt per E-Mail bewerben

VERMES Microdispensing GmbH
Palnkamer Str. 18
83624 Otterfing
Germany

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Frau Claudia Duggal
Telefon: +49 (0)8024 644 - 0
E-Mail: personalabteilung(a)vermes.com
Web: www.vermes.com

Home > Unternehmen > Karriere > Leitender Ingenieur (m/w) für die Entwicklung eines medizinischen Analysegerätes >