Mikrodosiersystem - MDS 3280-Series

Das hochpräzise Mikrodosiersystem MDS 3280 ist mit einer Vielzahl neuer Funktionen ausgestattet, um die Dosierleistung weiter zu optimieren.
Das modulare, hochflexible System ist auf optimale Medienanpassung ausgelegt.
Es verfügt über eine innovative "Bajonett Fluidik" und ermöglicht einen perfekten und berührungslosen Substratauftrag und schnelle Wartung.

  • Innovative Bajonett-Fluidik mit integrierter Heizung
  • Schnelle und komfortable Konfiguration durch Top Adjust
  • Einfache Bedienung und leichte Reinigung
  • Ultrapräzises, berührungsloses Dosieren
  • Rasche Integration bei der Realisierung komplexer Aufgabenstellungen
  • Außerordentliche Anwendungsvielfalt

Die innovative Verschlusstechnik der "Bajonett Fluidik" gewährleistet die flexible Kopplung zwischen dem eigentlichen Ventilkörper und dem fluidischen Teil. Dies ermöglicht eine einfache Handhabung und schnelle Reinigung, da die Fluidik mit einem Klick ohne Werkzeug vom Ventilantrieb entfernt werden kann.

Die Fähigkeit, Tröpfchen mit einem Durchmesser von weniger als einem menschlichen Haar (weniger als 150 Mikrometer) auf dem Substrat mit außergewöhnlicher Konsistenz, Wiederholbarkeit und kürzesten Taktzeiten zu verteilen, verbessert gleichzeitig die Durchsatzleistung und reduziert die Produktionskosten.

Hauptvorteile:

Das Jet-Dosiersystem MDS 3280 basiert auf dem bewährten Piezoaktor mit allen Vorteilen der berührungslosen Dosierung.

Das MDS 3280 zeichnet sich durch sein neues Ventildesign aus, das höchste Leistungsfähigkeit, kosteneffektive Produktivität und ausgezeichnete Dosierergebnisse mit gleichmäßigen und reproduzierbaren Dosiermengen sicherstellt.

Das Ventil ist mit dem äußerst benutzerfreundlichen "Top Adjust" ausgestattet, der eine schnelle und komfortable Einstellung von Stößel und Düseneinsatz von oben ermöglicht.

Parametereinstellungen können während des Betriebs schnell und einfach geändert werden. Dadurch kann sich das System sofort an wechselnde Bedingungen wie Schwankungen in der Materialviskosität, Änderungen der Dosiermuster und die Anwendung unterschiedlicher Dosiermengen anpassen.

Das neue, einzigartige Design macht die Medienversorgung drehbar und das sehr kompakte und leichte Ventil kann optimal an die unterschiedlichsten Aufgaben, wie die gewünschte Abgaberichtung angepasst werden. Es ermöglicht eine rasche und nahtlose Integration in schwer zugängliche oder engste Räume.

Das System erlaubt eine freie Paarung zwischen Düseneinsatz und Stößel. Der Stößel kann während das Ventil in seiner Betriebsposition bleibt, gewechselt werden und man vermeidet dadurch einen problematischen Teileaustausch und kritische Betriebsausfälle.

Die Düsenheizung ist in der Fluidik integriert und hält sie konstant auf optimaler Temperatur, ohne viel Platz zu beanspruchen. Durch die fortwährende Temperaturkontrolle und die Kontrolle des Materialdrucks bleibt die Dosierqualität bis zur Entleerung der Kartusche/der Behälters absolut konstant.

Empfohlene Medien:

Das MDS 3280-Allround-System, das modernste Mikrodosiertechnologie in neuen Dimensionen liefert, perfektioniert die extrem feine Dosierung insbesondere für hoch- und höchstviskose Medien.

Es eignet sich für die Dosierung einer Vielzahl von Flüssigkeiten wie:

  • SMT-Kleber
  • gefüllte Leitkleber
  • Silberleitkleber
  • Lotpaste
  • Flussmittel
  • Silikone
  • LED-Phosphor
  • Unterfüllungsmaterialien
  • Heißkleber.

Anwendungsbeispiele:

Dazu gehören Mikrodosieranwendungen in:

  • Automatisierung
  • Elektronik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Fahrzeugelektrik
  • Medizin
  • Pharmazie
  • Informationstechnik
  • Unterhaltungselektronik,

sowie die damit verbundene vielfältige Bauteiltopographie, insbesondere in Kombination mit einer teilweise empfindlichen Oberflächenbeschaffenheit des Substrats.

Haben Sie noch Fragen?

VERMES Microdispensing GmbH

Palnkamer Str. 18
83624 Otterfing, Germany
Telephone: +49 (0) 8024 644 0
E-Mail: sales(at)vermes.com

Home > Mikrodosiersysteme > MDS - Mikrodosiersysteme > Mikrodosiersystem - MDS 3280-Series >