Mikrodosiersystem - MDS 3020-Series

Das Mikrodosiersystem MDS 3020+ steht für hochflexible Dosierung von Flüssigkeiten mit niedriger und mittlerer Viskosität.

Das präzise System MDS 3020+> dosiert kleinste Mengen im Nano- und Subnano-Bereich und ist für eine Vielzahl anspruchsvoller Industrieanwendungen geeignet.

  • Für anspruchsvollste industrielle Mikrodosieranwendungen
  • Höchstpräzise Piezo-basierte, berührungslose Dosierung
  • Programmierbare Scenarios für vom Anwender definierte Muster
  • Höchster Durchsatz bei einer grossen Zahl von Anwendungen
  • Einfache Wartung

Die MDS 3020+ -Series bietet eine Reihe wichtiger Vorteile, einschließlich modularem Design, Echtzeiteinstellung und einfacher Wartung.

Hauptvorteile:

Der modulare Aufbau des MDS 3020+ -Systems und die frei wählbaren EInstellung der Jet-Parameter schaffen einen flexiblen Einsatz für Flüssigkeiten mit niedriger und mittlerer Viskosität.

Es erlaubt benutzerdefinierte Ventil-Konfigurationen auf Basis einer großen Auswahl an Düsen, Stößeln und Fluidiken für das jeweilige Dosiermedium und gewünschte Tropfengröße zu generieren.

Der Systemcontroller MDC 3090+ ist für alle Ventile der MDV 3010- und der MDV 3020-Serie einsetzbar.

Die Piezo-Technologie beschleunigt den Dosierzyklus mit extrem schnellen Öffnungs- und Schließzeiten des Ventils, was zu höchstem Durchsatz und verbesserter Systemleistung führt.

Das System führt komplexeste Dosiermuster mit Linien unterschiedlichster Breite aus und passt Tropfengröße und Dosiergeschwindigkeit jederzeit an. Es können mehrere hundert Schüsse innerhalb einer Sekunde bei höchster Wiederholgenauigkeit bis zu einer Viskosität von 8.000 mPas dosiert werden. </ p>

The solution is perfect for micro-applications with ever more complex functions, fast and highly accurate production processes in which exact application of high-quality, low to medium viscosity media is essential.

Die Lösung ist optimal für Mikroanwendungen mit komplexen Funktionen, schnellen und hochpräzisen Produktionsprozessen geeignet, bei denen ein exakter Auftrag von hochwertigen Medien unerlässlich ist.

Die einzigartige Stößelaufhängung der MDS 3020+ -Serie bietet auch bei der Verwendung von hoch abriebfesten Materialien eine enorme Verschleißreduzierung und maximale Stabilität.

Optional kann jederzeit eine lokale Düsenheizung hinzugefügt werden, die perfekt mit dem externen VERMES Microdispensing Multifunktionsregler MFC universal und dem Heizungsregler MHC 48-1 funktioniert.

Empfohlene Medien:

Eine große Auswahl an Komponenten (Düseneinsätze, Stößel usw.) stellt eine Medienkompatibilität in pratisch allen Fällen sicher. Dazu gehören zum Beispie

  • UV-Kleber
  • Cyanacrylat
  • Anaerobe Klebstoffe
  • Organische Lösungsmittel
  • Lötflussmittel
  • Selektive Beschichtungen
  • Öle
  • Fette
  • Lacke.

Hauptbranchen:

Das System ist für eine Vielzahl industrieller Anwendungen geeignet. Die MDS 3020+ Mikro-Dosiersysteme werden weltweit in Laboren, aber vor allem in automatisierten Produktionsanlagen in der Industrie eingesetzt, dazu gehören z.B.

  • Automotive
  • Halbleiter
  • Mikroelektronik
  • Unterhaltungselektronik
  • Feinmechanik.

Der modulare Aufbau und die berührungslose Dosierung des Jet-Ventils unterstützt sowohl kundenspezifische Konfigurationen als auch das Dosieren in Hohlräume, Nuten und alle Arten von unregelmäßigen Oberflächen.

Haben Sie noch Fragen?

VERMES Microdispensing GmbH

Palnkamer Str. 18
83624 Otterfing, Germany
Telephone: +49 (0) 8024 644 0
E-Mail: sales(at)vermes.com

Home > Mikrodosiersysteme > MDS - Mikrodosiersysteme > Mikrodosiersystem - MDS 3020+-Series >