Düseneinheit & Düsenfixiermutter

Düseneinheit

Die Düseneinheit bildet eines der zentralen Module des Mikrodosierventils. Sie dient zur Halterung der Düse und zur Zentrierung des Stößels. Sie setzt sich zusammen aus der:

  • Düseneinstellmutter,
  • der Stößelführung,
  • und dem O-Ring.

Zusätzlich beinhaltet sie den Düseneinsatz. 

Teile der Düseneinheit kommen mit dem Dosiermedium in Berührung. Um für eine reiche Vielfalt an Medien einsetzbar zu sein, gibt es daher Düseneinheiten aus verschiedenen Materialien.

Düsenfixiermutter

Bei Top-Adjust Ventilen, die für ihre Anwendungen die Fluidiken MDFH-48-CH-TA (MDS 3250+) und MDFH 48-CH-BY (MDS 3280) verwenden, wird anstelle der Düseneinheit die Düsenfixiermutter eingesetzt. Im Gegensatz zur Düseneinheit besteht die Düsenfixiermutter aus einem Stück. Ebenso wie die Düseneinheit beinhaltet sie den Düseneinsatz. Stößelführung und O-Ring werden dagegen nicht benötigt.

Bitte treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl der passenden Komponenten benötigen. Wir stehen Ihnen als kompetenter, zuverlässiger Partner mit Rat und Tat zur Seite.

Für weitere detaillierte Information loggen Sie sich bitte im Downloadbereich ein. Um den Benutzernamen oder das Passwort zu erhalten, schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie an.  

 

 

Haben Sie noch Fragen?

VERMES Microdispensing GmbH

Palnkamer Str. 18
83624 Otterfing, Germany
Telephone: +49 (0) 8024 644 0
E-Mail: sales(at)vermes.com

Home > Mikrodosiersysteme > Düseneinheit & Düsenfixiermutter >