Was versteht man unter "Mikrodosierung"?

Die Mikrodosierung ist ein sehr fein gesteuertes Verfahren, um Flüssigkeiten im Mikro- und Nanoliterbereich anzubringen. Die Mikrodosierung bietet neben der Sicherung eines effizienten Einsatzes der oftmals teuren Dosiermaterialen auch ein hohes Ausmaß an Wiederholgenauigkeit und Prozesssicherheit. Die verwendeten Mikrodosierventile erreichen höchste Frequenzen bei minimaler Dosiermenge. Da das Auftragen berührungsfrei erfolgt gehören Beschädigungen des Trägermaterials der Vergangenheit an.

Home > FAQ >