Was ist der Unterschied zwischen Versorgungsdruck und Dosierdruck?

Der Versorgungsdruck ist der Druck, der von Extern auf dem Dosiermedium anliegt, um den entsprechenden Materialnachschub sicherzustellen.

Der eigentliche Dosierdruck, durch den der Dosierstrahl entsteht, wird erst zwischen Stößel und Düseneinsatz erzeugt, und ist nicht direkt messbar. In den meisten Fällen ist er deutlich höher als der Versorgungsdruck.

Home > FAQ >