Medienversorgung

Zur Medienversorgung rechnet man alle Teile, über die die zu dosierende Flüssigkeit eingeführt und zur Düse weitergeleitet wird. Dazu gehören neben der Fluidik und ihrem Zubehör auch die Versorgungseinheit, zum Beispiel Kartusche mit Kartuschenhalter. Der Versorgungsdruck kann dabei standardmäßig zwischen 0,1 und 8,0 bar gewählt werden. Für spezielle Anwendungen ist auch mehr möglich.

Je nach Anforderung und Dosiermedium steht Ihnen eine Reihe unterschiedlicher Materialien für diese Teile zur Auswahl. Aber auch auf räumliche Einschränkungen kann reagiert werden. So gibt es zum Beispiel die Fluidik nicht nur in der Standardausführung, sondern auch rechts- oder linksgewinkelt. Für große Mengen können Sie statt der Kartusche auch einen Drucktank wählen. Schauen Sie für genaue Details in die jeweiligen Unterbereiche.

Haben Sie noch Fragen?

VERMES Microdispensing GmbH

Palnkamer Str. 18
83624 Otterfing, Germany
Telephone: +49 (0) 8024 644 0
E-Mail: sales(at)vermes.com

Home > Mikrodosiersysteme > Medienversorgung >